Entgelttabellen für Arbeitnehmer, Auszubildende, Praktikanten im Öffentlichen Dienst (Bund/Kommunen)

Einkaufsvorteile im Internet Sie kaufen gerne Im Internet? Und sichern sich Vorteile? Unter  www.einkaufsvorteile.de finden Sie zahlreiche (Online)Shops bei denen man günstig und vorteilhaft einkaufen kann. Sie können bares Geld sparen.


.

Entgelttabellen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst(TVöD)

 

Tarifergebnis für Bund und Kommunen (TVöD) für 2020 bis 2020

>>>vom 25.10.2020 für die Jahre 2020 bis 2022 

 

Der Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich in der Tarifrunde 2020 - 2022 mit den Gewerkschaften für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst auf ein respektables Ergebnis verständigt. Der Verhandlungsführer des Bundes, Horst Seehofer fassts sein Statement wie folgt zusammen: „Wir haben hart und lange miteinander verhandelt, aber es hat sich gelohnt. Auf den öffentlichen Dienst ist Verlass. Das hat sich auch in der Vergangenheit häufig in historischen Situationen gezeigt. Mit dem Tarifabschluss erhalten unsere Beschäftigten im öffentlichen Dienst die Wertschätzung, die sie verdienen.“

Das Tarifergebnis ist in einem 10-seitigen Einigungspapier festgehalten und sieht folgendes Ergebnis vor:
- zum 1. April 2021 werden die Tabellenentgelte um 1,4 Prozent, mindestens aber um 50 Euro,
- und ab 1. April 2022 um weitere 1,8 Prozent erhöht.

Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 28 Monaten und gilt rückwirkend vom 1. September 2020 bis zum 31. Dezember 2022.

Auszubildende, Praktikanten und Studierende

Insgesamt 50 Euro monatlich mehr gibt es für Auszubildende und Praktikanten.

Ost-West-Angleichung bei der Arbeitszeit

Ab Januar 2022 wird die Wochenarbeitszeit in den Kommunen VKA-Ost reduziert. Für den KR-Bereich gibt es Sonderregelungen.

Verlängerung der Altersteilzeit

Die Gewerkschaften konnten die Verlängerung der Altersteilzeit und des FALTERArbeitszeitmodells erreichen.

Jahressonderzahlung

Ab dem Jahr 2022 wird die Jahressonderzahlung für den VKA-Bereich erhöht.

Neuregelungen für Krankenhäuser sowie Pflegeeinrichtungen

Für Beschäftigte wurde eine Pflegezulage eingeführt und bestehende Zulagen erhöht.

 

Tarifergebnis für Bund und Kommunen (2018 bis 2020)

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich für die Tarifkräfte von Bund und Kommunen (TVöD) darauf geeinigt, die Entgelte in drei Schritten anzuheben: 3,19 Prozent (01.03.2018), 3,09 Prozent (01.04.2019) und 1,06 Prozent (01.03.2020). Die Auszubildenden- und Praktikantenentgelte erhöhten sich um jeweils 50 Euro (01.03.2018 und 01.03.2019). Die jeweils aktuellen Tabellen fi nden Sie auf den folgenden Seiten.

  

Wegweiser zu den Entgelttabellen für den TVöD
(Bund und Kommunen)

Zeitpunkt Link oder PDF
Tarifbeschäftigte in Bund, Ländern und Gemeinden
TVöD/Bund ab 01.03.2020 und 01.04.2021
01.04.2021  >>>LINK
Erläuterungen zur Zuordnung alte VGr/alte LGr - Bund*    >>>LINK
TVöD/VKA – Gemeinden ab 01.03.2020 und 01.04.2021 01.04.2021  >>>LINK
Erläuterungen zur Zuordnung alte VGr/alte LGr - VKA Gemeinden*    >>>LINK
Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst (TVöD) Versorgungsbetriebe TVöD/TV-V ab 01.03.2020 und 01.04.2021 01.04.2021  >>>LINK
Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst (TVöD)
Sozial- und Erziehungsdienst ab 01.03.2020 und 01.04.2021
01.04.2021  >>>LINK 

Entgelttabelle für Ärztinnen/Ärzte
ab 01.03.2020 und 01.04.2021

01.04.2021 >>>LINK
Entgelttabelle TVöD (VKA) BT-B/BT-K
Entgelttabelle für Beschäftigte im Pflegedienst
gültig ab 01.03.2020 und 01.04.20210
01.04.2021 >>>LINK
Pauschallöhne der Kraftfahrer (TVöD Kraftfahrer TV-Bund)
TV-Bund ab 01.03.2020 und 01.04.2021
01.04.2021 >>>LINK

– Kraftfahrer (die am 01.10.2005 vorhanden waren)
ab 01.03.2020 und 01.04.2021

01.04.2021  >>>LINK

– Kraftfahrer (die am 01.10.2005 neu eingestellt worden sind)

ab 01.03.2020 und 01.04.2021

01.04.2021  >>>LINK
     
Auszubildende/Praktikanten    
Ausbildungsvergütungen im öffentlichen Dienst
Auszubildende, Entgelte im Praktikum
Tarifgebiete West und Ost ab 01.03.2019
01.04.2021 >>>LINK
     
     
     

Einfach Bild anklicken

OnlineBuch zum Tarifrecht (TVöD und TV-L) 

Das OnlineBuch informiert über Tarifrecht für den öffentlichen Dienst. Dabei sind alle wichtigen tarifvertraglichen Regelungen gelistet, u.a.TVöD und TV-L. Die Tarifregelungen des TVöD gelten für die rund 2 Mio. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (Bund und Kommunen). Der TV-Länder (TV-L) regelt die Einkommens- und Arbeitsbedigungen für 800.000 Arbeitnehmer/innen der Länder (ohne das Land Hessen, das aus dem Tarifverbund "TdL" ausgetreten ist und deshalb eigenständige Tarifregelungen trifft). TVöD und TV-L haben die früheren Tarifverträge "BAT" bzw. "MTArb" abgelöst. Das Buch erläutert die wesentlichen Tarifregelungen des TVöD und TV-L. Daneben enthält das Buch auch die Entgelttabellen für die Tarifgebiete Ost und West.

Das Taschenbuch gibt es nicht in einer Druckversion, sondern ausschließlich als OnlineBuch.

>>>Für nur 7,50 Euro können Sie das Buch bestellen

Wir bieten noch mehr Publilkationen. Bestellungen per Mail oder Fax >>>Bestellformular



Red 20211129

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.tarifvertragoed.de © 2022